Forschungseinladungen

VPT_20_03F Auswirkungen neuer Arbeitsformen auf die Verkehrsnachfrage

Neue Arbeitsformen wie Homeoffice, Work anywhere, Work smart oder Co-working spaces haben sich in der Vergangenheit langsam verbreitet. Mit der COVID-Pandemie und der Digitalisierung wurden neue Arbeitsformen von vielen Menschen genutzt und haben auch eine hohe Akzeptanz gefun­den. Alle Umfragen zeigen den Wunsch, dass entsprechende Verhal­tens­muster fortbestehen dürften. Die Auswirkungen der neuen Arbeitsformen auf den Verkehr waren aufgrund der geringen Verbreitung bisher aber kein Thema. In der Vergangenheit wurde mit dem Homeoffice in erster Linie die Reduktion von Pendlerwegen erwartet. Mit der COVID-Pan­demie zeigt sich neben der Reduktion der Pendlerwege aber auch eine Erhöhung der An­zahl Freizeitwege.
Offen ist somit, wie sich durch diese neuen Arbeitsformen das Verkehrs­ver­halten verändert.