Publikation

Dialogprozess Westast Biel (Schlussbericht)

Kategorie
Regionagruppentreffen: Unterlagen
Datum
7. Dezember 2020
Beschreibung
• Die Dialoggruppe soll eine unter den beteiligten Organisationen breit abgestützte und zweckmässige Lösung für die Kontroverse um den Westast A5 erarbeiten. • Der gesetzte Endtermin (Juni 2020, resp. 15. Dezember 2020) und der Kreditrahmen (1,2 Mio.) sind einzuhalten. • Das Schwergewicht der Arbeiten und der personellen und finanziellen Ressourcen ist auf die Lösung der Verkehrspro- bleme (abgestimmt auf die Stadtentwicklung) auf der Achse Brüggmoos - Rusel zu legen. Mögliche Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft sind zu skizzieren. • Die Behörden von Bund, Kanton und Gemeinden werden nach Vorliegen der Empfehlung der Dialoggruppe über das weitere Vorgehen (inkl. Partizipation der Bevölkerung) entscheiden. Die Arbeiten der Dialoggruppe dürfen diese Ent- scheide nicht präjudizieren.
Autoren
Han van de Wetering
Fritz Kobi
Sichtbarkeit
Public