11. Treffen des NEAT'92-Teams "30 Jahre NEAT"

05. Okt 2022, 09:00
Luzern, Verkehrshaus der Schweiz

* Anmeldung ist Pflicht
- Anmeldung geschlossen

Location

Hans Erni Auditorium
Verkehrshaus der Schweiz

Infos

Kategorie
Referenten

Kosten
Beitrag Mitglieder: CHF 95.-
Beitrag Nicht-Mitglieder: CHF 95.-

Programm

09.00 CHECK-IN, BEGRÜSSUNGSKAFFEE

09.30 Martin Bütikofer, Direktor Verkehrshaus: Begrüssung
09.35 alt Bundesrat Ogi «Aufgleisung der NEAT ab 1992 - seit 2007 /2016 /2020 in Betrieb – Ziele erreicht?»
09.50 Vertreter Kanton Tessin: Unser Kanton und die NEAT?
10.00 Vertreter Kanton Uri. Unser Kanton und die NEAT?
10.10 Vertreter Kanton Bern: Unser Kanton und die NEAT?
10.20 Vertreter Kanton Wallis: Unser Kanton und die NEAT?
10.30 Vertreter BAV: Stand Abschluss NEAT– wo stehen wir, wie weiter mit welchen Ergänzungen der NEAT?
10.50 alt NR Max Binder: Erfolgreiches NEAT-Begleitorgan NAD (NEAT-Aufsichtsdelegation)

11.00 PAUSE

11.30 Vertreter BLS: Ausbau LBT auf Doppelspur
11.45 Vertreter SBB: Abschluss GBT, 4m-Korridor und CBT
12.00 Isabelle Stebler: Idee für eine neue Luino-Linie
12.15 Werner Stohler: Unvollendete NEAT–Missing links im Personenverkehr auf den Zufahrts-Strecken
12.30 Heinz Ehrbar: Erfahrungen dank der NEAT - Forderung für ein «Kompetenzzentrum Infrastruktur» an der ETH
12.50 alt NR Norbert Hochreutener: Reflexions-Talk aufgrund altem Video «NEAT-Interview mit alt Bundesrat Adolf Ogi von 1992»
13.20 Peter Suter: Schlusswort

13.30 APERO UND STEHLUNCH

Beschreibung

Ziele und Zweck des Anlasses: Das «Finale» der NEAT – nach CORONA – im Kreis von ehemaligen Projektbeteiligten doch noch feiern. Relevante Entstehungs- und Umsetzungsmomente aus der Sicht von Projektbeteiligten aufzeigen. Bilanzierungs-Optionen und Lessons Learned identifizieren. Das weitere Vorgehen mit dem noch «unvollendeten» NEAT-Konzept zur Kenntnis nehmen. Veranstalter: NEAT’92-Team zusammen mit Verkehrshaus der Schweiz