Mehr Sicherheit für den Fussverkehr - Selbstverantwortung oder Schutzelemente?

Umgang mit Gefahrenstellen und Auswirkungen auf den öffentlichen Raum
DÉPLACÉ : La date définitive n'est pas encore fixée
01. Jul 2020, 00:01
Bern, Information und genaues Datum folgen
Ohne Anmeldung

Infos

Catégorie
Avenir à pied
Intervenants

Wernher Brucks, Dienstabteilung Verkehr, Stadt Zürich
Prof. Dr. Markus Hackenfort, ZHAW, Verkehrs-, Sicherheits- & Umweltpsych.
Martina Münch, Stadtraum Verkehr, Kanton Base

Programme

initialement 13.5.20 (reporté en raison de la pandémie)